Zeitplanung

Die Produktion der meisten Publikationen haben einen ähnlichen Ablauf: Planung, Briefing der Beteiligten, Erstellung der Inhalte, Layout, Korrekturen, Reinzeichnung, Druck und Versand. Je mehr Mitarbeiter an einem Projekt beteiligt sind und je umfangreicher die Publikation, um so schwieriger wird es, neben den ganzen inhaltlichen und gestalterischen Anforderungen auch noch den Drucktermin im Auge zu behalten.

Zeitplan erstellen

pageplanr macht es Ihnen einfach, einen übersichtlichen Zeitplan zu erstellen, der Ihnen nicht nur vorab eine realistische Einschätzung des Produktionszeitraums gibt, sondern Sie auch während der Produktion jederzeit aktuell hält.

Erstellen Sie einfach mit der Maus durch klicken und ziehen unten in dem horizontalen hellbaluen Balken einen neuen Abschnitt für Ihren Zeitplan. Geben Sie dem Abschnitt einen Titel und bei Bedarf noch einen Untertitel und speichern Sie den neuen Abschnitt durch einen Klick auf "speichern".

Die Abschnitte in Ihrem Zeitplan können Sie einfach mit der Maus verschieben und ebenso die Breite verändern. Dabei werden die Abschnitte automatisch zeitlich der Reihe nach angeordnet von oben nach unten. Wenn Sie einen Abschnitt also zeitlich nach vorne schieben, wird er in der Darstellung automatisch nach oben wandern.

Mit einem Doppelklick auf einen Abschnitt können Sie dessen Titel bearbeiten.

Weitere Möglichkeiten

Links oben finden Sie drei Links für folgende Aktionen: Scale, Import und Download.

Über Scale können Sie die Darstellungsgröße der Zeitleiste in drei Stufen verändern.

Der Import ermöglicht Ihnen die Zeitplanung eines anderen Projekts zu importieren. Hier wählen Sie das Projekt aus, von dem die Zeitplanung importiert werden soll, und geben außerdem ein Datum an, das als Start- oder Enddatum festgelegt werden kann. Die ausgewählte Zeitplanung wird dann importiert und so angepasst, dass sie entweder mit dem Startdatum beginnt oder zum Enddatum endet.

Den aktuellen Stand der Zeitplanung können Sie über Download als PDF herunterladen.