Blog

06.02.2018

Machen Sie Ihre Kunden glücklich mit überzeugenden Seitenplänen

Wenn wir ein neues Designprojekt von einem Kunden erhalten, ist die Struktur des Projekts in der Regel schon ziemlich klar. Das liegt daran, dass wir in den meisten Fällen einen projektbezogenen Vertrag abschließen. Und dieses Angebot richtet sich auch - neben anderen Faktoren - nach der Anzahl der Seiten. Unser Kunde muss also eine ungefähre Vorstellung davon haben, wie der Inhalt strukturiert ist und wie viele Seiten erforderlich sein werden. Natürlich ist es immer noch möglich, dass sich die genaue Seitenzahl ändert, während wir an dem Projekt arbeiten. Aber in aller Regel weicht die Seitenzahl nicht mehr wesentlich von dem ursprünglich geplanten Umfang ab.

Als Erstes erstellen wir mit pageplanr einen Seitenplan des neuen Projekts. Da wir normalerweise noch kein Material haben, brauchen wir nur die Anzahl der Seiten und für jede Seite einen Titel, der den Inhalt beschreibt. Wir exportieren den Seitenplan dann als PDF und schicken ihn an unsere Kunden. Und jedes Mal bekommen wir ein so gutes Feedback, dass sie mit diesem Plan sehr zufrieden sind. Auch wenn ein Kunde selbst die Struktur des Projekts vorgeplant hat, scheint es, dass unser Seitenplan ihnen viel mehr Klarheit und Sicherheit für ihr eigenes Projekt gibt.

Dies ist jedoch nicht der einzige Seitenplan, den wir verschicken. Da es so einfach ist, den eingehenden Text- und Bildfluss für die Seiten zu dokumentieren und den aktuellen Stand festzulegen, exportieren wir immer wieder ein aktualisiertes PDF des Projekts und senden es an unseren Kunden. Wir haben dafür keine starre Vorgehensweise oder feste Zeitpläne, es hängt vom Projekt, vom Kunden und von unserem Bauchgefühl ab. Aber wir verschicken eher zu viele Pläne und wir haben noch nie eine Beschwerde über unsere Pläne erhalten. Niemand hat geantwortet "nicht schon wieder!". Im Gegenteil: Unsere Kunden sind eher glücklich darüber und "customer sat" (wie Tim Cook es sagen würde), also die Kundenzufriedenheit ist eines unserer Hauptziele.

Wenn Sie also zufriedene Kunden und einen ausgezeichneten Service bieten wollen, dann beginnen Sie Ihr Projekt mit einem überzeugenden und professionellen Seitenplan.